Mundharmonika
reparieren

Blues Harph

Von Zeit zu Zeit kann es passieren, dass sich die Mundharmonika verstimmt, verklebt, oder sonstige Makel aufweist, dass sie nicht mehr richtig tönt.

Mundharmonikastimmzungen sind Verschleißteile, die nach einer gewissen Spielzeit Abnutzungserscheinungen zeigen können, in dem sich ihre Tonhöhe nach unten verändern.

Wenn die Mundharmonika zum zur Hersteller eingeschickt wird, ist das meistens nicht gerade billig.

Eine kostengünstigere Methode ist, die Mundharmonika selber zu reparieren.
Hier ein Link, zu einer Anweisung der Mundharmonika Reparatur:
https://www.didi-neumann.de/service/selbst-reparieren/

Für Vereinsmitglieder die das selber noch nicht können, gibt es die Möglichkeit, die Mundharmonika bei
Erwin Schneider schneider.sen@bluewin.ch oder
Toni Ender enderanton@gmx.at
reparieren zu lassen.
Jeweils auf Anfrage.

Lineal.rot

http://www.mundharmonika-rheintal.at/
office@mundharmonika-rheintal.at